Dr. Klaus Neugebauer

Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Klaus Neugebauer
Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Klaus Neugebauer

Dr. Klaus Neugebauer ist seit 2015 stellv. Vorsitzender der Martin-Heidegger-Gesellschaft.

Geb. am 31.03.1951 in Mönchengladbach-Rheydt.

1970-1976 Studium der Germanistik und Philosophie an den Universitäten Köln (Professoren K-H. Volkmann-Schluck, Hans-Dietrich Irmscher, Karl Otto Conrady, Hans Bumke) und Freiburg im Breisgau (Prof. F.-W. von Herrmann).

1976 I. Staatsexamen, Universität Freiburg im Breisgau.

1980 Promotion über „Selbstentwurf und Verhängnis. Ein Beitrag zu Adalbert Stifters Verständnis von Schicksal und Geschichte“ bei Prof. Dr. Hubert Ohl, Universität Münster.

1982 Gründung der Firma „Die Afö GmbH, Agentur für Öffentlichkeitsarbeit“, in Stuttgart, die ich 27 Jahre als geschäftsführender Gesellschafter leitete.

1999 Gründung des Plattenlabels „Venus Music“ für klassische Musik.

2010 „Wahrsein als Identifizierung. Einführung in die kritische Rezeption Husserls durch Heidegger“, Duncker & Humblot, Berlin.

Seit 2010 Lehrbeauftragter an den Universitäten Dresden, Köln, Stuttgart und der PH Ludwigsburg.

2012 „Pablo Picasso. Spiele des Gegenständlichen“, Wilhelm Fink Verlag, Paderborn.