Tobias Lorch

Schriftführer: Dr. Tobias Lorch
Schriftführer: Tobias Lorch

Curriculum Vitae

Tobias Lorch ist seit 2020 Mitglied der Martin-Heidegger-Gesellschaft. Er wurde am 27. November 1987 in Stuttgart geboren und ist dort sowie in Winnenden aufgewachsen. 2008 legte er das Abitur in Schondorf am Ammersee ab, worauf unmittelbar das Diplomstudium von Politikwissenschaften und politischer Philosophie an der Hochschule für Politik an der LMU München mit Abschluss 2013 folgte.

Im darauffolgenden Jahr begann er seine von der Hanns-Seidel-Stiftung geförderte Promotion, nach Praktikum in der Bayerischen Staatskanzlei Abteilung Grundsatzfragen, Planung und Öffentlichkeitsarbeit. Die Einreichung erfolgte 2020 an der Universität Vechta bei Herrn Prof. Nitschke, mit dem Zweitgutachter Prof. Seubert. In diesem Projekt möchte Tobias Lorch Smart Governance, K.I., Ethik und Religion verbinden, ausgehend von Gotthard Günther und Heidegger.